Aussenwirtschaftsberatung

In zeitlich abgeschlossenen Projekten beraten wir Sie über das Potential Ihres Unternehmens, Auslandsmärkte systematisch zu erschließen. Für die ausgewählten Länder / Regionen erarbeiten wir für Sie Markteintrittsstrategien mit konkreten Handlungsempfehlungen bezüglich der grundsätzlichen Vertriebsstrategie (Handelsvertreter, eigene Vertriebsstätte, …) und der damit verbundenen Suche nach geeigneten Kooperationspartnern sowie einmaligen und kontinuierlichen Marketing-Aktivitäten.

Bei der Suche nach einem geeigneten Standort berücksichtigen wir auch Vorteile, die Länder und Regionen im Rahmen von Sonderwirtschaftszonen gewähren.

 

Unter Märkten verstehen wir nicht nur einzelne Staaten, sondern beobachten die Entwicklung von zwischenstaatlichen Zusammenschlüssen (Teilweise nach dem Vorbild der Europäischen Union) mit dem Ziel der Abschaffung von Zollgrenzen und der Freiheit von Waren- und Dienstleistungsaustausch (ECOWAS, Asean Economic Community, GCC, Mercosur). Innerhalb dieser dann größeren Märkte vergleichen wir Standorte, die sich als „Hub“ für eine solche Region eignen.

 

Die Beratung von Unternehmen, die den KMU-Kriterien der Europäischen Union entsprechen, ist grundsätzlich förderfähig. Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch, wie Sie von diesen Förderinstrumenten profitieren können.